Vom Creative Director zum Soul Director ®

 

Der größte Relaunch meines Lebens

Neulich schlenderte ich mal wieder durch die Gänge eines Supermarkts und blieb vor einem Regal stehen. Ein alter Freund lächelte mich an. Wir kennen uns gut, noch von damals als ich Creative Director im Packaging Design war. Es ist ein Produkt, was ich mal designt habe. Solche Freunde habe ich viele, wie Du Dir denken kannst, nach zwei Jahrzehnten in der Design- und Kommunikationsbranche.
Manchmal habe ich ihnen bei ihrem Relaunch einen neuen Look kreiert, um ihrem Markenkern, -wert und -botschaft dem Zeitgeist entsprechend zu präsentieren. Manchmal habe ich ihnen sogar bei ihrer Geburt geholfen, die Markenwelt zu erblicken und sich richtig zu positionieren.

So wie sich das Leben ständig ändert und weiter entwickelt, tun es auch die Marken und ihre Produkte, wir mit unseren Bedürfnissen und Potenzialen in verschiedenen Lebensphasen.

Projekt Guhl / Relauch . Kategorie Packaging Design
Kunde 2003 FutureBrand / 2007 Peter Schmidt Group

Um das zu verdeutlichen habe ich Dir eine Design-Entwicklung der Marke Guhl mitgebracht. Ich begleite Guhl schon viele Jahre und 2003 machte ich meinen ersten Guhl-Relaunch bei FutrueBrand. Es war ein kleiner Relaunch, der tricky war. Wir hatten die Aufgabe, die hochwertigen Inhaltsstoffe und ihre Wirksamkeit emotional aufzuladen, ohne viel zu verändern. Ich designte die Duftperle und mein Design gewann. 2007 folgte der zweite Relaunch bei Peter Schmidt Group und es wurde richtig spannend. Diesmal war ein großer Rundum-Relaunch gewünscht. Wir bildeten ein Team aus Projekt Manager, Packaging-, Form- und Produkt Designer, Texter, Fotograf und Produktioner, um nur mal einige zu nennen, die an so einem Entwicklungsschritt beteiligt sind, bevor das Produkt ins Regal kommt.
Guhl setzte diesmal als Experte natürlicher Inhaltstoffe und Visionär individueller Haarbedürfnisse auf das Guhl Gefühl. Eine völlig neue Ausrichtung, die von uns forderte der Kundin in der Anwendung, Haptik, Optik und im Wording das erleben zu lassen … und wieder gewann mein Design. Toll!

Erinnerungen an alte Zeiten werden gerade wach, denn es macht mich immer noch stolz auf so innovativen Marken gearbeitet zu haben. Was für eine Branche mit unglaublichen Talenten, viel Spaß, aber auch einer so extremen Härte zu gleich. Voller Konträre, wo Du alles erreichen, aber auch verlieren kannst, wo Du vorher noch als Held gefeiert und hinten rum rausgemoppt wirst … alles schon erlebt, gerade, wenn man erfolgreich ist. Wie oft haben wir im Adrenalinrausch Nachtschichten geschoben, um dem Zeit- und Erfolgsdruck gerecht zu werden. Erschöpft, übermüdet und glücklich zugleich ging es dann zu den Präsentationen, wo entschieden wurde, ob man gewonnen oder verloren hat, ob Köpfe rollen oder nicht. Das Gefühl von Erfüllung hielt nur kurz an, keine Zeit, es ging gleich weiter. Niederlagen, Verzweiflung und Enttäuschungen, die steckte man weg, man war ja Profi und Gefühle zu zeigen, war nicht angesagt. Wer nicht mithalten konnte, der wurde ersetzt. So wurde die Branche Dein Leben – geschickter Schachzug. All das drum herum passte irgendwann nicht mehr zu mir und meinen Werten.

2007 gönnte ich mir eine Auszeit und ging nach Kapstadt, Südafrika. Dort startete ich den größten und mutigsten Relaunch meines Lebens. Ich wollte wissen, was mich glücklich macht und was noch alles möglich ist für mich.
Ich entdeckte, dass auch wir eine Marke sind mit unserer Einzigartigkeit. Wir haben sogar einen Markenkern mit unserer Seele, eine Markenbotschaft mit unserem Potenzial und ein Recht auf eine Positionierung im Leben, die uns ermöglicht befreit, selbstbestimmt, authentisch, erfüllt und glücklich zu leben. Ich wurde Soul Director ®. Seit dem gestalte und führe ich im Einklang mit meiner Seele, das Leben, welches ich mir von Herzen wünsche und mir wahrhaftig entspricht. Passend dazu gründete ich den Soul Directors Club ®, um auch anderen Frauen diese Möglichkeit zu geben, sich das zu erfüllen. Heute wecke ich Potenziale, befreie von Limitierungen und fördere unsere Einzigartigkeit zu leben, um unsere wahre Größe zu zeigen mit eigenen Produkten.

 

Was mich dieser Relaunch gelehrt hat?


Wie wichtig es ist immer mal wieder bewusst zu schauen, ob es einem gut geht oder nicht, und wenn nicht in die Veränderung zu gehen und sich selbst einen Relaunch zu gönnen. Je nachdem was Du Dir wünschst, kann es ein kleiner sein, wo Du Dich z.B. von Limitierungen befreist. Allein das wird schon einen großen Unterschied und Dich glücklich machen. Es kann ein großer Rundum-Relaunch sein, wenn Dein jetziges Leben nicht mehr zu Dir passt und Du das Gefühl hast, da wartet noch so viel mehr auf Dich in Deinem Leben. Nur Mut! Du hast es verdient, es ist Dein Leben und Deine Lebenszeit. Überleg mal, was das für Dich und Dein Leben bedeuten würde, wie Du Dich fühlen wirst, wenn Du Dir das erlaubst und erfüllst.

Was ich mir damit für ein Geschenk machte, dass erzähle ich Dir hier:

Wie ich meinen Selbstwert fand

 

she works annett burmester

Presse-Artikel erschienen in SHE works! Das Wirtschafts- und Karrieremagazin für Frauen
she-works.de

 

 

CHANGE FOR HAPPINESS

Es lohnt sich!

 

Deine Annett Burmester
Soul Coach & Channel
für Dein befreites, erfülltes und glückliches Leben

 

 

Du wünschst Dir auch einen Relaunch?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen